Landesregierung beschließt Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus

Die Landesregierung hat ihre Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen angepasst. Die neuen Regelungen gelten ab

Mittwoch, den 18. März 2020.

Um die weitere Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen werden Einrichtung und Geschäfte in großem Umfang geschlossen.

Es gelten unter andern folgende Regelungen:

Gaststätten

  • Der Betrieb von Gaststätten wird grundsätzlich untersagt.
  • Vom Verbot ausgenommen sind allerdings Gaststätten, die Speisen und Getränke anbieten sowie Mensen, wenn sichergestellt ist, dass
    • die Plätze für die Gäste so angeordnet werden, dass ein Abstand von mindestens 1,5 Metern zwischen den Tischen gewährleistet ist,
    • Stehplätze so gestaltet sind, dass ein Abstand von mindestens 1,5 Metern zwischen den Gästen gewährleistet ist
    • und in geeigneter Weise sichergestellt wird, dass im Falle von Infektionen für einen Zeitraum von jeweils einem Monat mögliche Kontaktpersonen nachverfolgbar bleiben.
  • Die Gaststätten dürfen frühestens ab sechs Uhr geöffnet und müssen spätestens ab 18 Uhr geschlossen werden.

Dieser  aussergewöhnlichen Situation wollen wir uns stellen. Die räumliche Voraussetzung ist bei uns vorhanden. 

Anhand der im Augenblick überflutenden Informationen mit für uns unbefriedigender spezifischer Handlungsempfehlung wollen wir in Verantwortung zu unseren Gästen und zu unserem eigenen Schutz uns für die nächsten Tage etwas zurückhalten.

Wir können und werden entsprechend der weiteren Entwicklung folgend unser Engagement und Angebot, sowie Öffnungszeiten anpassen.

Sprechen Sie uns dazu bitte an.

Für Fragen und Anregungen erreichen Sie uns auch unter 0152-33845314.

Vor allen Dingen bleiben Sie  g e s u n d

 

Elmar + Lothar Bechtle

 

 

 

empty